Betriebswirt Catering an der Hotelfachschule

Betriebswirte für Catering und Verpflegung beschäftigen sich vorrangig mit der betriebswirtschaftlichen Leitung von Catering-Unternehmen beziehungsweise Betrieben, die sich auf Gemeinschaftsverpflegung spezialisiert haben.

  • Sie planen und kontrollieren die Budgets und kümmern sich um die Buchhaltung.
  • Sie verantworten Einkauf, Lagerung, Vor- und Zubereitung und Verkauf von Lebensmitteln
  • sowie dem Einkauf und Einsatz von Arbeitsmitteln und Einrichtungsgegenständen.
  • Sie wirken bei der Festlegung von Speiseplänen mit und beachten dabei betriebswirtschaftliche Aspekte.
  • Sie pflegen  Kontakte zu Behörden, koordinieren Betriebsabläufe und arbeiten verantwortlich in den Bereichen Personal, Marketing und Hygieneüberwachung mit.

Typische Arbeitsplätze für diesen Beruf gibt es in Versorgungskliniken, Heimen, Sanatorien und anderen Einrichtungen mit eigenem Verpflegungsbetrieb.

Dauer und Voraussetzungen für die Ausbildung zum Betriebswirt

Die Ausbildung zum Betriebswirt Catering/Systemverpflegung an einer Fachschule dauert normalerweise zwei Jahre, bei privaten Anbietern berufsbegleitend in Teilzeit teilweise ein Jahr. Um die Ausbildung antreten zu können, müssen Bewerber bereits eine Berufsausbildung im gastgewerblichen Bereich oder im Bereich Ernährung abgeschlossen haben. Zudem müssen sie mindestens ein Jahr Berufspraxis haben und die Berufsschule abgeschlossen haben, wenn diese Bestandteil der Berufsausbildung war.

Alternativ müssen sie über einen gleichwertigen Bildungsstand und eine sogenannte einschlägige Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren vorweisen. Dabei können vorherige relevante Besuche von Berufsschulen angerechnet werden. Diese Regelungen gelten für staatliche Berufsfachschulen, bei privaten Schulen gelten die jeweiligen internen Vorschriften der Bildungsträger, die aber ähnlich sind. Auch für diese schulische Ausbildung gilt, dass die Bewerber die Anforderungen an das Personal beim Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsgesetz erfüllen müssen.

Unsere Jobauswahl für Dich:

Hier findest du weitere Jobs aus dem Bereich Hotellerie.


Jobs freundlicherweise zur Verfügung gestellt von hotelcareer.de.
TEILEN