Page als Berufsfeld in der Hotellerie

Bildquelle: Robert Kneschke / Shutterstock.com

Für den Beruf des Pagen bedarf es keiner Ausbildung. Pagen werden am Arbeitsplatz eingewiesen und sollten über gute Umgangsformen verfügen. Auch ein Führerschein ist Pflicht. Pagen sind dem Empfang in Hotelbetrieben angegliedert und unterstützen die Mitarbeiter dort bei kleinen Dienstleistungen. Meist finden sie einen Arbeitsplatz in Hotels gehobener Kategorien.

Pagen helfen den Hotelfachkräften dabei, den Gästen einen angenehmen und komplikationsfreien Aufenthalt zu ermöglichen. Sie begrüßen Gäste, fragen nach Wünschen, begleiten sie, tragen Gepäck, überprüfen den Zustand des Zimmers und erklären bei Bedarf den Gästen alle Funktionen. Sie parken die Autos der Gäste, erledigen Botengänge und sorgen für Ordnung und Sauberkeit in der Hotelhalle.

Unsere Jobauswahl für Dich:

Hier findest du weitere Jobs aus dem Bereich Hotellerie.


Jobs freundlicherweise zur Verfügung gestellt von hotelcareer.de.
TEILEN