Sous-Chef als Berufsfeld in der Gastronomie

Bildquelle: wavebreakmedia / Shutterstock.com

Auch für dieses Berufsbild gilt: Üblicherweise wird eine Aus- oder Weiterbildung in der Gastronomie gefordert. Die Anforderungen an das Personal beim Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsschutzgesetz müssen erfüllt sein. Sous-Chefs sind die Stellvertreter von Küchenchefs in allen erdenklichen gastronomischen Betrieben, in der Hotellerie und auf Schiffen.

  • Sous-Chefs bereiten Speisen zu, richten sie an
  • und kümmern sich um organisatorische Belange zum Funktionieren einer Küche.
  • Sie sind für die rechtzeitige Lieferung von Bestellungen und deren Lagerung zuständig,
  • planen Personaleinsatz und gestalten Speisekarten mit.

Sous-Chefs arbeiten in der Qualitätskontrolle und leiten und führen Mitarbeiter in Küchen. Auch schulen sie Mitarbeiter und kümmern sich um Aus- und Weiterbildungen.

Unsere Jobauswahl für Dich:

Hier findest du weitere Jobs aus dem Bereich Hotellerie.


Jobs freundlicherweise zur Verfügung gestellt von hotelcareer.de.
TEILEN