Küchenchef als Berufsfeld in der Gastronomie

Als Küchenchef muss man eine entsprechende Weiterbildung in der Gastronomie gemacht haben und über ausreichend Erfahrung verfügen. Die Anforderungen an das Personal beim Umgang mit Lebensmitteln nach dem Infektionsschutzgesetz müssen erfüllt sein.

Küchenchefs organisieren und kontrollieren alle Arbeitsabläufe in Küchen, insbesondere bezüglich der Vor- und Zubereitung der Speisen. Sie prüfen die Qualität der Produkte und Gerichte. Sie können in allen möglichen gastronomischen Einrichtungen arbeiten und führen das gesamte Küchenpersonal.

  • Sie verantworten die Speisen, erstellen neue Rezepte und sorgen dafür, dass die Köche diese zubereiten.
  • Zudem erstellen sie Speisepläne und arbeiten auch bei der Zubereitung selbst mit.
  • Hauptaufgabe ist aber die Leitung der Küche und der ordentliche Ablauf der Arbeit.
  • Sie kümmern sich um den Einkauf von frischen Produkten, kalkulieren Preise, und überwachen Materialien.

Sie entscheiden in ihrem Bereich über Investitionen, weisen Mitarbeiter an und kümmern sich um Fort- und Ausbildung von Kollegen.

Unsere Jobauswahl für Dich:

Hier findest du weitere Jobs aus dem Bereich Hotellerie.


Jobs freundlicherweise zur Verfügung gestellt von hotelcareer.de.
TEILEN